Erstohrstecker Chirurgenstahl Sterile Ohrstecker Kugel 3-4mm


Bewertung: 0.0 von 5

Art.Nr.: 666-A-gx

3,95 €

(je Stück)

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 1-3 Werktage

  • Größe:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Produktbeschreibung

Material:

316L Chirurgenstahl

Größen:
  • ca. 3 x 3 x 12 mm - 4 x 4 x 12 mm
  • Stablänge: ca. 10 mm
  • Stabdicke: 0,7 mm

 

Verpackung:
  • 1 Ohrstecker steril verpackt
  • Einwegschussadapter ist enthalten
System:

Steriler Ohrstecker ist passend zur STUDEX SYSTEM 75 Ohrlochpistole

Gewicht:
  • ca. 0,2 Gramm ohne Verpackung
  • ca. 9,2 Gramm mit Verpackung

 

 

Da der Ohrstecker (Erstohrstecker) aus dem Material Chirurgenstahl ist und steril verpackt, sowie jeweils einen Einweg-Adapter enthält, erfüllt dieser sterile Ohrstecker sowohl die CE-Richtlinien der EU, die EU-Nickelverordnung, als auch die amerikanischen FDA-Richtlinien (U.S. Food & Drug Administration).

Bitte beachten Sie beim Schießen von Erstohrstecker die Hygiene-Verordnung (Verordnung zur Verhütung übertragbarer Krankheiten) vom 9. Januar 2003.

Erstohrstecker Chirurgenstahl - sterile Ohrstecker aus hochwertigem Stahl

Nachdem ein neues Ohrloch gestochen wurde, sollte ein steriler Stecker getragen werden, der die Heilung unterstützt. Chirurgenstahl ist dank seiner hohen Qualität perfekt dafür geeignet. Mit der Kugel aus Stahl macht der Ohrstecker auch optisch etwas her und schafft einen neckischen Akzent am Ohr.

Ohrstecker mit Kugel für das neue Ohrloch

Für ein neu gestochenes Ohrloch werden spezielle sterile Ohrstecker genutzt, die erst einmal im Ohr getragen werden sollen. Die Ohrringe sind auch als medizinische Ohrstecker bekannt und sollten für mindestens sechs Wochen als Erstohrstecker im Ohr bleiben. Da der Erstohrstecker steril ist, unterstützt er die Wundheilung. Neben dem medizinischen Nutzen werden die Erstohrstecker aus Chirurgenstahl aufgrund ihrer guten Verträglichkeit geschätzt. Die glatte und reine Oberfläche ist hautfreundlich und schont die durch das Ohrlochstechen entstandene kleine Wunde.

Hautverträglich und individuell - der Stahl-Erstohrstecker

Juckreiz und Entzündungen wird vorgebeugt und dabei machen die Erstohrstecker selbst einiges her. Das glänzende und im Licht schimmernde Material wirkt unverfälscht und minimalistisch; es besitzt eine angenehme Schwere und passt sich der Körpertemperatur an. Chirurgenstahl weist eine hohe Qualität auf und rostet nicht. Dafür steht die Bezeichnung 316L. Wie alle Stahlsorten sind auch hier geringe Nickelmengen enthalten, aber diese sind so marginal, dass sie die Grenzwerte der EU-Nickelverordnung deutlich unterschreiten und daher gelten die Erstohrstecker aus Chirurgenstahl als antiallergisch. Das Material kommt ansonsten in der Medizin zum Einsatz, etwa bei Implantaten, was seine Hochwertigkeit beweist.

Frage stellen

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben