Peridot

Peridot OhrringDer Peridot zeichnet sich durch einen intensiven Grünton aus. Eben aufgrund seiner charakteristischen Farbe wird vermutet, dass die Bezeichnung des Edelsteins seinen Ursprung im Mittelenglischem hat.

Peridot – die Charakteristika

Der Peridot gilt als Edelsteinvarietät und wird der Mineralgruppe Olivin zu geordnet. Olivien sind meist durchsichtige Kristalle. Zur typischen Grünfärbung des Peridots kommt es durch die Spuren von Nickel, Chrom und Eisen innerhalb des Edelsteins. Natürlich gibt es auch Schmucksteine dieser Art mit einer schwarzen oder gelbbraunen Farbgebung.

Peridot – die Verwendung und Geschichte

Der Peridot ist einer der ältesten Schmucksteine der Menschheitsgeschichte, da er schon 15 000 Jahre vor Christi Geburt abgebaut und zu wunderschönen Schmuckstücken verarbeitet wurde. Während damals die Insel „Zebirget“ als Hauptabbaugebiet galt, wird der Schmuckstein heute überwiegend in China, Amerika und Pakistan abgebaut.